Saisonarchiv

Saisonarchiv:


Schauen Sie sich gern die vergangenen Saisons an. Die TSA-Friedberg hat sich im Laufe der letzten 25 Jahre stark verbessert.

Heute können Sie die Leistungen halten und in der Bundesliga mitwirken.

Saison 2017


Im Jahr 2017 haben wir in der 2. Bundesliga den 5. Platz belegt. Wir haben uns erst sehr spät, im November 2016 entschieden an den Start zu gehen. Wir sind auf die Leistung sehr stolz. Unsere Choreografie war zum Thema "Made in Germany"

Saison 2016


Die Saison 2016 war eine tragende Saison für die Mannschaft, denn bereits im November 2015 durften wir an der deutschen Meisterschaft der Standardformationen teilnehmen. In 2016 belegten wir den 8. Platz in der 1. Bundesliga. Es war die Premiere unserere ersten eigenen neuen Musik & Choreografie.

Saison 2015


Im Jahre 2015 sind wir der Choreografie "Dreamworld" in der 2. Bundesliga auf dem 3. Platz gekommen. Es war eine sensationelle Saison voller Emotionen, denn direkt nach dem Aufstieg in die 2. Bundesliga konnten wir uns nach ganz vorne katapultieren.

Saison 2014


Im Jahre 2014 sind wir der Choreografie "Dreamworld" in der Regionalliga Süd auf dem 1. Platz gekommen. Es war eine sensationelle Saison voller Emotionen.


Auch am Aufstiegsturnier gegen die Regionalliga West und Nord konnten wir uns deutlich absetzen. Bei 6 Konkurrenz Formationen haben wir 5 von 7 Einsern die Wertung und das Turnier gewonnen.


1 1 2 1 1 2 1 (Wertung: Aufstiegsturnier)

Saison 2013


Im Jahre 2013 sind wir der Choreografie "Fluch der Karibik" in der Regionalliga Süd auf dem 2. Platz gelandet.


Wir haben am Aufstiegsturnier zur 2. Bundesliga teilgenommen und enorm viel Erfahrung gesammelt, es war unser größter Wunsch nach dem versäumten Aufstieg in 2012.


Aber es war für den Aufstieg noch zu früh. 2014 war die Zeit gekommen.

Saison 2012


Im Jahre 2012 sind wir der Choreografie "Fluch der Karibik" in der Regionalliga Süd auf dem 2. Platz gelandet.


Wir haben am Aufstiegsturnier zur 2. Bundesliga teilgenommen und enorm viel Erfahrung gesammelt.


Es war viel zu früh aber eine tolle Erfahrung. Wir danken dafür.

Saison 2011


Im Jahre 2011 sind wir der Choreografie "Chicago" in der Regionalliga Süd auf dem 4. Platz gelandet.


Es war das erste Jahr im DTV mit der bereits bekannten Choreografie und dem Trainer Maximilian Witte.

Er wollte die Tanzschulformation unbedingt wieder in den richtigen Turniersport zurückholen.

Saison 2007 bis 2010


Im Jahre 2007 verabschiedete sich die Standardformation aus dem DTV.  Mit dem Thema "Moulin Rouge" beendeten wir die Saison mit dem 6. Platz.


Danach hat Maximilian Witte das A-Team neu aufgebaut und trainiert. Im BDT hat die neue Standardformation das DAT der Formationen als Vizemeister der Tanzschulformationen abgeschlossen.


Das Thema war "Chicago" von 2009 - 2010

und "James Bond" von 2008 - 2009.

Saison 2006


Im Jahre 2006 hat sich die Standardformation mit dem Thema "Moulin Rouge" in der Saison auf den 7. Platz von 10 Mannschaften zufrieden geben müssen.


Tatsächlich war es eine sehr harte und anstrengende Saison. Mit 10 Teams in einer Liga zu verbringen mag zwar ein enormer Anreiz  zu sein, aber die Turniere sind auf Grund der vielen Teams sehr in die Länge gegangen.

Saison 2005


Im Jahre 2005 hat sich die Standardformation mit dem Thema "Chicago" in der Saison auf dem  4. Platz platziert.


Es hat einige Umstrukturierungen während der Saison gegeben.

Das Team wurde verjüngt und die Qualität erhöht, jedoch hat die Anpassung innerhalb der Saison zu starken Schwankungen geführt. Die Symmetrie musste leider etwas darunter leiden.


Trotzdem war der Schritt ein sehr wichtiger Schritt, denn durch die neuen Guidelines wissen die Tänzerinnen und Tänzer voran sie sind.

Saison 2004


Im Jahre 2004 hat sich die Standardformation mit dem Thema "Chicago" in der Saison auf dem  5. Platz in der 2. Bundesliga festgebissen.


Die Saison ist voller Höhen und Tiefen gewesen. Es war wunderschön mit anzusehen, wie sich das Team beim 1. Turnier auf den 3. Platz positioniert hat. Leider sind danach Abgänge und Krankheiten eingetroffen, die den Ausgang der Saison etwas veränderten. Zum Schluss wurde man durchgereicht und die Wertung viel sehr durcheinander aus.


3. Platz --> 5. Platz --> 7. Platz


Im Gesamtergebnis der Saison landeten wir auf Platz 5.

Saison 2003


Im Jahre 2003 hat sich die Standardformation mit dem Thema "Chicago" in der Saison auf dem  5. Platz in der 2. Bundesliga festgebissen.


2003 war ein Traum für die Friedberger Formation.

Chicago war eine Musik aus dem Hause Berlin.

Die Choreografie wurde einstudiert durch Ariane Schießler und ist unheimlich gut angekommen und brachte Friedberg ein positives Ergebnis.


Im Gesamtergebnis der Saison landeten wir auf Platz 5.

Informationen zur

TSG Terpsichore Friedberg e.V.

Der Verein ist ein Tanzsportverein mit einem Schwerpunkt auf den Breitensport, Einzel- und das Formationstanzen.


Bei Fragen melden Sie sich gerne unter:

FACEBOOK:

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf Facebook:

All Rights Reserved © 1991 - 2017

Tel.: 06031 - 67 38 753

Mobil: 0177 - 87 366 36