NEWS

Zeitungsbericht über die Standardformation TSA-Friedberg

Stand: 26.04.2017 - 19:15Uhr

NEWS:

Sensation tritt ein: Die Standardformation der TSG Terpsichore Friedberg e.V. belegt Platz 5!!!

Auf dem 3. Saisonligaturnier passiert es.... Das Team trainierte weiter, die Angst um wieder zurückzufallen ist gestiegen. Das Trainingspensum blieb bestehen und man legte einen Fokus auf die tänzerische Qualitäten. Es zahlte sich aus! In Göttingen belegte unser Team am 09. Februar 2019 einen fasizinierenden 5. Platz vor der Mannschaft Bernau.




12.01. + 26.01.2019:
Prima Saisonauftakt für die FG Hofheim/Friedberg/Gießen in der 1. Bundesliga

Die neue Saison 2019 für die Standardformationen der 1. Bundesliga startete im Januar mit den Auftaktturnieren in Ludwigsburg und Bernau. Die Formationsgemeinschaft Hofheim/Friedberg/Gießen ging dabei mit ihrem neuen Programm „Who we are“ auf das Parkett und übertraf als Nachrücker in die 1. Liga ihre eigenen Erwartungen. Mit jeweils dem 6. Platz im Schwäbischen, also auch in Brandenburg erzielte das Team zwei tolle Erfolge und die ersten beiden wichtigen Mosaiksteinchen zum Klassenerhalt.

Plötzlicher und unerwarteter nachträglicher Aufstieg in die 1. Bundesliga:

Stand: 16.06.2018 - 19:00Uhr


Nun ist es doch geschafft. Das Team kann sagen:

"Wir tanzen Deutsche Meisterschaft im November 2018!"



Nach dem knapp verpassten Aufstieg in der vergangen Saison gibt es für die Tänzerinnen und Tänzer der Formationsgemeinschaft Rhein-Main nun verspätet Grund zum Jubeln: Da eines der Bundesligateams seinen Startplatz zurückgegeben hat, steigt die FG nachträglich in die höchste Klasse des deutschen Formationstanzsports auf. Damit einher geht die Teilnahme an den deutschen Meisterschaften der Standardformationen am 10.11.2018 in Braunschweig - das Ereignis wird live im Fernsehen übertragen. Die TSA-Friedberg nimmt diese Herausforderung gerne an und freut sich!

Die Leistungssportler sind wirklich alle vollkommen aus dem „Häuschen“ und fahren mit großem Ehrgeiz und Freude nach Braunschweig. Für interessierte bieten wir eine Busfahrt nach Braunschweig zur DM an.

Für diese tolle Gelegenheit sucht die Formationsgemeinschaft noch interessierte Tänzerinnen und Tänzer, die sie dabei unterstützen wollen.


Aktuelle Trainingszeiten sind Mittwoch- und Donnerstagabend, sowie Sonntagvormittag. Kontakt kann am besten über einen der beteiligten Vereine unter info@tsa-friedberg.de aufgenommen werden.

Durch die neue, mitreißende Formationsmusik ist Spaß vorprogrammiert!


Aus dem letzten News Artikel können wir noch ergänzend hinzufügen, dass wir mit einem neuen Trainergespann, als auch neuer angriffsfreudiger Musik auf dem Weg zum Angriff sind. Das Team sprüht vor Energie und mittlerweile ist die Aufbauarbeit für das neue B-Team im vollen Gange. Aber auch das bereits trainierende A-Team setzt aufs Ganze und hat das Trainingspensum auf 3x die Woche erhöht. Laut Aussagen aus dem Team kann die 1. Bundesliga kommen, man freue sich und kämpfe um jede Platzierung.

Saisonabschluss 2018 der Standardformation in der 2. Bundesliga:

Stand: 25.03.2018 - 21:00Uhr


Mit viel Kraft und Mühe kämpfte sich das Team auf den 3. Platz.


Mit dem neuen Thema "Duets of passion", soviel wie Duett der Gefühle ist die Mannschaft klasse beim Publikum angekommen.



Das oben beschriebene Thema brachte leider nicht den gewünschten und ergeizig gesteckten Erfolg. Ziel der Saison 2018 war auf dem 2. Platz zu landen und den Aufstieg in die 1. Bundesliga und die damit verbundene Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft klar zu machen. Leider verfehlte das Team den Traum.


Kurz nach Abschluss der Ligasaison haben sich das Orga-Team, der Trainer, als auch das Team unterhalten und sind zum Entschluss gekommen, dass es eine wundervolle Saison gewesen ist, jedoch klar das Ziel des Aufstiegs verfolgt. Dies könne man nur mit neuen Strukturen und Zielen erreichen. Es sollen neue Konzepte ausgearbeitet werden.


Auf jeden Fall wird man den Anschluss nicht verlieren und weiter am Ziel zum Aufstieg gemeinsam als Team arbeiten.

1. Saisonturnier der Standardformation in der 2. Bundesliga:

Stand: 22.01.2018 - 20:00Uhr


Das Team hat in Nienburg am 20.01.2018 erfolgreich Ihr 1. Turnier bestritten.


Mit dem neuen Thema "Duets of passion", soviel wie Duett der Gefühle ist die Mannschaft klasse beim Publikum angekommen.


Wir gratulieren beiden ganz herzlich zum erfolgreichen 4. Platz.  An der offenen Wertung am Ende des Turniers konnte man eine klare Tendenz nach vorne erkennen.


Bereits in der Vorrunde ist das Team souverän und mit einer sauberen Leistung an den Start gegangen und hat ein klares Zeichen für das große Finale gesetzt. Zuerst waren noch alle sehr nervös und angepasst aber nach dem Erreichen des Finales war die Anspannung erst mal abgefallen.


Doch direkt im Finale stieg die Anspannung erneut an. Trotzdem hat das Team vollkommen gelöst mit nur noch wenigen kleinen Fehlern eine Bildtechnisch super und musikalische Darbietung auf der Fläche präsentiert.  Alle 8 Paare tanzten im Einklang mit der Musik, sodass man in den Bann der neuen Choreografie gezogen wurde. Der Trainer war im Anschluss mit der Leistung des Teams sehr zufrieden und sieht noch viel Potenzial und Möglichkeiten weiter nach vorne zu kommen.


Die Aussage vom Trainer "Coach" war klar: "Wir wollen weiter nach vorne und das werden wir auch schaffen. Ich habe ein klasse Team und bis zum nächsten Turnier am 03. Februar in Friedberg werden wir nochmal ordentlich trainieren und kleine Passagen verbessern."


Wir wünschen der Standardformation am Heimturnier in Friedberg viel Erfolg und freuen uns über viele Zuschauer.


Glückwunsch zu unseren neuen Wertungsrichtern C:

Stand: 09.10.2017 - 20:00Uhr


Wir sind stolz Ihnen berichten Sie können, dass unser Vorstand sich fortgebildet hat.


Die aktiven Standardformationstänzer Frank Repschläger & Maximilian Witte haben sich über Wochen hinweg zu Lehrgängen nach Köln begeben. An mehreren Wochenenden wurde unter Aufsicht und Unterricht von Oliver Kästle die Informationen zum Wertungsrichter C Standard und Latein gelehrt.


Wir gratulieren beiden ganz herzlich zur frisch bestandenen Abschlussprüfung zum Wertungsrichter C Standard & Latein.

Mit der erhaltenen Lizenz sind die beiden dazu befugt Einzelpaare der Startklassen D & C im Bereich Standard, als auch Latein zu bewerten.


In den nächsten Monaten werden weitere Wochenenden in Köln mit Markus Sony verbracht. Daraus kann man bereits erkennen, dass direkt der nächste Lehrgang läuft. Die beiden wollen im nächsten Schritt die Prüfung zum Wertungsrichter FII im Februar bestehen.

Mit dem Bestehen der Abschlussprüfung würden die beiden die Erlaubnis zum Werten von Standard- und Lateinformationen der Landes-, Ober-, und Regionalliga erhalten.


Wir wünschen Frank Repschläger & Maximilian Witte

weiterhin hin viel Erfolg bei den zukünftigen Prüfungen und bevorstehenden zu wertenden Turnieren.

Unser Kultur-Event 2018:

Stand: 18.08.2017 - 11:00Uhr


Wir haben uns auch für das kommende Jahr 2018 viel vorgenommen. Genau aus diesem Grund werden wir am 03.02.2018 unser Standardformationstanzturnier in der Seebachhalle Friedberg veranstalten. Zusätzlich steht nächstes Jahr unser großer "Bronze-Jubiläumsball" an, denn der Verein wird 25 Jahre alt.


Und genau aus diesen vielen einzelnen Anlässen haben wir uns dazu entschieden die Anlässe für etwas Großes zu verwenden.

Ein Teil der Einnahmen, als auch die Unterstützung seitens der Schule, Tanzschule, als auch Formationsgemeinschaft Rhein-Main werden anteilmäßig für eine Spende der Stiftung Bärenherz in Wiesbaden gesammelt und gespendet.


Wir gehen in einen Spendenmarathon. Die Veranstaltungen werden viele Bereiche onTop abdecken.

Am Formationsturnier werden Sie Leistungsbereiche zu sehen bekommen.

Auf dem Ball steht unser Jubiläum an. Weiterhin werden weitere Veranstaltungen in Zusammenarbeit der Waldorfschule stattfinden.

Und an diesen Veranstaltungen werden Comedien, Bands, Tombolas, als auch viele weitere Themen die Events mit begleiten.

Sie können sich auf ein buntes Programm an jeder bevorstehenden Veranstaltung in 2018 freuen.


Ziel dabei ist die Gemeinschaft und der Spaß.


Ganz unter dem Motto:


Tue Gutes und sprich darüber

KINDER FÜR KINDER

Volksbank Mittelhessen verleiht "Sterne des Sports" - Urkunden & Auszeichnungen:

Stand: 17.08.2017 - 23:50Uhr


Die Volksbank Mittelhessen fördert die sogenannten "Sterne des Sports".


Wer ist damit bloß gemeint?

Alle Vereine und auch einzelne Mitglieder, die sich besonders außerordentlich im eigenen Verein und Umfeld engagieren werden unterstützt und hevorgehoben.


Die TSG Terpsichore Friedberg e.V. hat am 10. Juni 2017 einen eigenen kleiner Schülerball durchgeführt.

Vorher wurden viele kleine freiwillige Stunden zur Schulung der motorischen Fähigkeiten, der Gemeinschaft, als auch natürlich Spaß miteinander verbracht. Ziel war es die Schüler neben der Schule auch mal abzulenken und das Tanzen näher zu bringen.

Besonders unter dem Aspekt des eigenen Auftretens und selbstbewusstsein schaffen, haben wir viel erreicht.

Schulnoten wurden besser und der Spaß hörte nicht auf.


Am 17.08.2017 wurde der Verein in der Kategorie Silber für besondere Leistungen ausgezeichnet. Für die ehrenamtliche Arbeit und Unterstützung der Jugendarbeit haben wir einen Förderbetrag in Höhe von € 750,- erhalten.

Probe- & Gasttrainings voller positiver Feedback:

Stand: 19.06.2017 - 11:20Uhr


Die letzten Trainings sind zwar bereits auf Grund der früh beginnenden Sommer- und Urlaubszeit etwas geringer besucht, dennoch wächst das Team der Standardformation weiter. Das Team hat Zuwachs von gesamt 3  weiteren Paaren erhalten. Natürlich freuen wir uns über noch weitere Zugänge. Wir haben Platz, suchen weiter und sind bereit ein B-Team zu organisieren.


Das Team ist gut angewachsen, der Anspruch steigt und der Trainer Stefan Frank beginnt bereits rechtzeitig den Druck auf das Team zu erhöhen. Die neue eigene Choreografie ist bereits im Hauptteil der 6 Minuten bereits vollständig choreografiert. Das neue Thema berührt jeden. Die Mannschaft ist sich bereits jetzt einig, dass die neue Musik jeden im Herzen berühren wird. Aktuell sind die Stücke bereits alle eingespielt. In der nächsten Zeit werden die Instrumente und der noch fehlende Gesang eingefügt. Ebenfalls positiv hervorzuheben ist, dass die Bilder auch schon fertig sind.


Die Formation hat das klare Ziel bekommen rechtzeitig ein hohes Leistungsstandard zu erreichen. Die aktuellen Trainings zeigen bereits wie viel Wert auf die Tänzerische Qualität gelegt wird. Mit regelmäßigen Trainingsvideos, Analysen, als auch neuen Programmen, die die Bilder eines jeden Tänzers simmulieren, werden die Laufwege ausgewertet.


Um die Gruppendynamik und Zusammenhalt weiter zu stärken, stehen in der nächsten Zeit diverse kleine freiwillige Events an, wie z.B.: Sushi Essen, Kartfahren, Bowlen, Freizeitpark und ein Klettern mit anschließendem Grillen.

Wunderschöner Schüler-Abschlussball mit Fortsetzung:

Stand: 12.06.2017 - 20:40Uhr


Am Samstag den 10.06.2017 hat im renovierten Bürgerhaus Weckesheim unser Schüler Abschlussball der Waldorfschule Bad Nauheim stattgefunden. Der Abend war ein voller Erfolg, denn die Veranstaltung war vollständig belegt.


Auf der wunderschönen Parkettfläche konnten alle Paar genug Platz finden um zu tanzen.

Natürlich hat es ganz traditionell zwei Elterntänze gegeben.

Dies bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler mit dem jeweils passenden Elternteil

einen Tanz tanzen durften. Natürlich haben sich die Mama´s und Papa´s sehr darüber gefreut.

Am Abend hieß es dann auf geht´s in den Langsamen Walzer und Foxtrott.


In der restlichen Zeit des Abends präsentierten die Schülerinnen und Schüler die anderen 8 Tänze aus dem Bereich Standard und Latein.

Der bunte Abend wurde durch einen Showauftritt des Vereinpaares Carlotta Weingarten und Frank Repschläger begleitet. Das Paar hat ein paar Ausschnitte der Tänze Langsamer Walzer, Wiener Walzer aus der Kategorie Einzel gezeigt. Besonders hervorzuheben ist, dass für jeden Tanz ein neues Kleid gezeigt wurde. Auch kaum einen Moment später wurde ein Auszug aus der Choreografie der Formation gezeigt.


Alle Gäste wurden durch die Wirtin der Bürgerhauses Weckesheim versorgt,

sodass der Abend schön gestaltet war.

Die abendliche Veranstaltung hat durch die vielen Lichteffekte und Moderation,

als auch Musikauswahl durch Maximilian Witte einen schönen Verlauf genommen.


Das tolle an dem Kurs ist, dass kein Ende in Sicht ist.

Die Schülerinnen und Schüler haben so viel Spaß,

dass alle Paar weiter in die Medallienkurse gehen.


Wir freuen uns bereits auf den großen Silber-Jubiläumsball der TSG Tersichore Friedberg e.V.

In 2018 wird das 25. jähriges Bestehen gefeiert.

Erfolgreiches Probetraining & neue alte Co-Trainerin für die Frauen "onBoard":

Stand: 01.06.2017 - 21:55Uhr


In unseren ersten Probetrainings zur neuen Saison hatten wir bereits die ersten neuen Gesichter bei Uns.

Wir haben schöne und erfolgreiche Trainings abgewickelt.

Bereits die ersten 3 Tänze, plus der Achterreihe wurden erfolgreich beigebracht und technisch ausgefeilt.


Weiterhin hat die Standardformation wieder Unterstützung durch eine Trainerin dazugewonnen.

Bereits in der Vergangenheit wurden wir durch Sie unterstützt.

Auch jetzt wird uns wieder die erfolgreiche (mehrfache S-Klasse Meisterin Standard & Latein)

und ausgebildete Trainerin C  in den Trainings unterstützen.

In Absprache mit unserem Coach (Haupttrainer) werden Trainingspläne ausgearbeitet.


Darin wird Ziel sein die Damen technisch weiterzuentwickeln,

als auch den Herren die Führung für das Swing & Sway näher zu bringen.

Sabine Vorbrodt wird in regelmäßigen Abständen die Trainings besuchen.


Bei Interesse heißen wir alle Interessenten am Trainingsstart

den 11.06. in Hofheim im Taunus in der Gesamtschule der

Rosenbergschule in der Sporthalle Herzlich Willkommen.


Örtlichkeit:

Schulsporthalle

Stormstraße 54

65719 Hofheim im Taunus

Probetraining der Standardformation:

Stand: 18.05.2017 - 14:20Uhr

Wenn Sie auf der Suche nach einer Standardformation sind, lassen Sie sich bei uns blicken. Schau vorbei und lerne viele neue nette Personen kennen.


Die Formationsgemeinschaft Rhein-Main Hofheim/Friedberg veranstaltet ein großes Probetraining. Werden Sie Teil der Mannschaft und erlernen Sie die neue Choreografie auf die wunderschöne Musik.


Die Termine entnehmen Sie dem Flyer, genauso wie Orte und nähere Informationen, klicke auf den Button.

Neuer Partner der Formationsgemeinschaft Rhein-Main:

Stand: 08.05.2017 - 20:30Uhr

Die Formationsgemeinschaft Rhein-Main hat sich einen weiteren Kooperationspartner dazugeholt. Bereits im letzten Jahr hat sich die Standardformation aus Friedberg dazu entschlossen, sich dem Konzept der Formationsgemeinschaft anzuschließen. UND nur ein Jahr später hat sich der Friedberg Verein mit in die Gemeinschaft aufnehmen lassen.


Die TSG Terpsichore Friedberg e.V. ist nun ein offizieller Kooperationspartner der Formationsgemeinschaft Rhein-Main. Die Standardformation nennt sich nun neu Formationsgemeinschaft Hofheim/Friedberg das A-Team.

Informationen zur

TSG Terpsichore Friedberg e.V.

Der Verein ist ein Tanzsportverein mit einem Schwerpunkt auf den Breitensport, Einzel- und das Formationstanzen.


Bei Fragen melden Sie sich gerne unter:

FACEBOOK:

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf Facebook:

All Rights Reserved © 1991 - 2017

Tel.: 06031 - 67 38 753

Mobil: 0177 - 87 366 36